Produktion 2014: Ein Klotz am Bein

Wie wird man(n) seine Geliebte los, wenn man(n) eine reiche Heirat plant, um seine Finanzen zu sanieren?

Bois d‘ Enghin hat sich damit reichlich Probleme eingefangen. Liiert mit der Chansonsängerin Lucette und gleichzeitig verlobt mit der entzückenden, aber an ihm desinteressierten Viviane, verstrickt er sich in ein veritables Lügengespinst. Als die Wahrheit an den Tag kommt, denkt Lucette nicht daran, ihn kampflos aufzugeben. Während die Verlobung im Gang ist, bringt sie Bois d‘ Enghin in eine äußerst delikate Situation …

Der Theater- und Kulturverein Theaspora spielt seit über 25 Jahren unterhaltsame Stücke für einen guten Zweck. In den letzten Jahren – wie auch in der aktuellen Produktion – wird mit dem erspielten Gewinn das „Haus Rosalie“ unterstützt, eine Einrichtung der Vinzi-Werke für Frauen in Not.

Aufführungstermine:
Samstag, 15. März 2014 19:30 Uhr
Sonntag, 16. März 2014 18:00 Uhr
Freitag, 21. März 2014 19:30 Uhr
Samstag, 22. März 2014 19:30 Uhr
Sonntag, 23. März 2014 18:00 Uhr
Freitag, 28. März 2014 19:30 Uhr
Samstag, 29. März 2014 19:30 Uhr
Sonntag, 30. März 2014 18:00 Uhr

Albertussaal der Pfarre Münzgraben, Münzgrabenstraße 61, 8010 Graz

10 €, ermäßigt 8 €, LAUT-Mitglieder 5 €, Kinder unter 10 Jahren frei

Reservierungen:
E-Mail: office@theaspora.net
Telefon: 0664/4804450

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.