Produktion 2017: Oscar

Wenn einen morgens ein Angestellter aus dem Bett klingelt, eine saftige Gehaltserhöhung fordert, eine Millionenunterschlagung und ein Verhältnis mit der eigenen Tochter beichtet und diese dann auch noch heiraten will, ist das selbst für den mit allen Wassern gewaschenen Seifenfabrikanten Pierre Barnier schon fast zu viel. Ist dann auch noch plötzlich die Tochter gar nicht […]

30 Jahre Theaspora  – ein Rück- und Ausblick

von Gerhard Capellari, Präsident Alles begann mit Jürgen Weitschacher, der 1986 in der Pfarre St. Paul/Eisteich mit Jugendlichen ein Theater-Projekt startete, zunächst mit einer Szenenfolge im Advent. In der Folge wurden unterhaltsame Sketches zum Besten gegeben und schon bald abendfüllende Stücke gespielt. Im Jahr 1992/1993 kam es zu einem Bruch, der aber auch einen großen […]

Theaspora für Fans

Oh ja, wir lieben den Applaus. Und wir lieben unsere Fans! Und damit uns unsere Fans ihre Liebe zu uns auch noch besser zeigen können und auch außerhalb der Saison ihre Begeisterung verbreiten können, haben wir uns entschieden, zum 30-jährigen Jubiläum mal ganz auf Popstars zu machen – mit richtig Merchandising und so. Deshalb gibt […]

Produktion 2016: „Die spanische Fliege“

Schwank in drei Akten von Franz Arnold und Ernst Bach, bearbeitet und eingerichtet von Hans-Jürgen Weitschacher. Man nehme: vier distinguierte Herren rund um den Senffabrikanten Ludwig Mautner, die in ihrer Jugend nicht ganz so brav gewesen sind und denen – nicht voneinander wissend – Senorita Rosita, die „spanische Fliege“, aufgrund des vermeintlich gezeugten Nachwuchses gehörig […]

„Mein Freund Harvey“

„Ich weiß seit Jahren, wie meine Familie über Harvey denkt. Aber wie denkt Harveys Familie über mich?“ Elwood P. Dowd ist ein liebenswerter, umgänglicher, zu allen freundlicher Zeitgenosse, den man einfach mögen muss – wäre da nicht sein imaginärer Freund Harvey. Der riesige weiße Hase begleitet Elwood überall hin und treibt vor allem dessen Schwester […]

Produktion 2014: Ein Klotz am Bein

Wie wird man(n) seine Geliebte los, wenn man(n) eine reiche Heirat plant, um seine Finanzen zu sanieren? Bois d‘ Enghin hat sich damit reichlich Probleme eingefangen. Liiert mit der Chansonsängerin Lucette und gleichzeitig verlobt mit der entzückenden, aber an ihm desinteressierten Viviane, verstrickt er sich in ein veritables Lügengespinst. Als die Wahrheit an den Tag […]

Produktion 2013: „Pension Schöller“

Ein lukratives Geschäft erhofft sich Gutsherr Philipp Klapproth von der Eröffnung einer Irrenanstalt am Land. Ein Vorbild für die Einrichtung eines derartigen Etablissements hofft er in der Stadt zu finden. Sein Neffe Alfred – der von seinem Onkel großzügige finanzielle Unterstützung bei der Einrichtung eines eigenen Cafés erwartet – soll ihn dabei unterstützen. Aber wo […]

Produktion 2012: Nestroys „Talisman“

Nach 2001 („Das Mädl aus der Vorstadt“) nimmt sich der Theater- und Kulturverein Theaspora abermals einen Klassiker von Johann Nestroy vor: „Der Talisman“, eine „haarige“ Geschichte rund um Titus Feuerfuchs, der durch alle Stufen einer an Äußerlichkeiten orientierten Gesellschaft hinauf- und wieder hinunterklettert. Die Regie wurde – wie schon in vielen Jahren zuvor – von […]